Planet History

Parzival from Scratch

Proseminar zur Transkription des Darmstädter Parzival-Fragments (Hs. 3252) In unseren Darmstädter Studiengängen am Institut für Sprach- und Literaturwissenschaft der Technischen Universität Darmstadt ist die germanistische Mediävistik fest verankert. D…

Regionalgeschichte – Regionalkartographie. Die Anfänge graphischer Darstellung topographischer Verhältnisse

Prof. Dr. Felicitas Schmieder und Dr. Stefan Pätzold laden ein zu den “Gesprächen zur Regionalgeschichte an Rhein und Ruhr 2019” an der FernUniversität Hagen. Das Programm für den 3. Mai 2019 zur Tagung “Regionalgeschichte – Regionalkartographie. Die Anfänge graphischer Darstellung topographischer Verhältnisse” finden Sie hier:Ort: FernUniversität in Hagen, Universitätsstr. 33, Geb.: PRG, Raum 1002 Organisatoren: Prof. Mehr »

Der Rechner für den Raketenstartplatz

Kürzlich eröffnete das HNF die Ausstellung „Ein kleiner Schritt“ mit Fotos der NASA zur Mondlandung. Vor der NASA schickten Armee, Marine und Luftwaffe der USA Raketen los. Sie starteten in White Sands im Bundesstaat New Mexico. Vor 65 Jahren wurde dort ein Computer aufgestellt. Der DYSEAC kam vom Eichamt; er war der erste mobile Großrechner….

Die „Allerhöchste Bestätigung“

Vor 110 Jahren bekam die Ständische Sparkasse der Altmark, deren Hauptsitz sich in Stendal befand, eine neue Satzung. Beschlossen hatte diese der Landtag der Altmark am 24. November 1908. „Vorstehende Satzung tritt sofort nach Eintreffen der Allerhöchsten Bestätigung in Kraft“, so Paragraf 28 des Regelwerks. Sie konnte damals nur vom preußischen König Wilhelm II. selbst […]

CFP: SECAH, V: Von der Küste ins Landesinnere. Importkeramik in Hispanien

Aus dem Ankündigungstext der Veranstalter: „(…) Tras los cuatro congresos celebrados hasta el momento en Cádiz, Braga, Tarragona y Valencia, la SECAH organiza una nueva reunión, en esta ocasión, en Alcalá de Henares (Madrid), contando con el incondicional apoyo del MAR, que acogerá las actividades de este nuevo evento. (…) La propuesta de la presente … „CFP: SECAH, V: Von der Küste ins Landesinnere. Importkeramik in Hispanien“ weiterlesen

Der Nationalismus: modern per Definition

Es sind meist gerade die allgegenwärtigen Dinge, die uns im Alltag am wenigsten auffallen und über die wir am wenigsten wissen. Im Englischen gibt es dafür sogar eine Redewendung: “Hiding in plain sight“, sich “in Sicht” verstecken. Im besonderen Ausmaß trifft das auf Dinge zu, die unser Leben Tag für Tag prägen aber irgendwie zu …

Der Nationalismus: modern per Definition Weiterlesen »

Der Beitrag Der Nationalismus: modern per Definition erschien zuerst auf Ralf Grabuschnig.

一帶一路: Mit vollgas in die 死路?*

Das Projekt hat viele Namen – Yīdài Yīlù一帶一路 / 一带一路 (wörtl.: „ein Band, eine Straße“). „One Belt, One Road”, „OBOR”, „Belt and Road“, „Belt and Road Initiative“, „BRI“, „B&R“, „Transport Corridor Europe-Caucaus- Asia“, TRACECA, „Neue Seidenstraße”, Xīn Sīchóuzhīlù 新絲綢之路 / 新丝绸之路 – und es ist in aller Munde, denn in den nächsten Tagen findet das Zweite Forum Seidenstraße statt. „One Belt, One Road“ soll die Interessen der Volksrepublik China zum Aufbau und Ausbau interkontinentale Handels- und Infrastrukturnetze zwischen der Volksrepublik China und mehr als … 一帶一路: Mit vollgas in die 死路?* weiterlesen

Schulden eines „Hexenmeisters“ – Kirche kassiert seit 400 Jahren die Stadt Trier ab

„1589 wurde ein Trierer Bürger [Dr. Dietrich Flade] als angeblicher Hexenmeister verbrannt. Die Kirche eignete sich damals das Hab und Gut des Mannes an. Sie besteht bis heute darauf, dass die Stadt ihr Geld aus diesem Prozess schulde.“ https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/schulden-eines-hexenmeisters—kirche-bereichert-sich-an-hexenprozessen-8675150.html nach … Weiterlesen